Schalotte, Knoblauch und frischen Ingwer hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl 2 Minuten lang anbraten. Den Blumenkohl in kleine Röschen schneiden. Die Möhre schälen und in Stücke schneiden. Die Zuckerschoten in Stücke schneiden. Das gesamte Gemüse in die Pfanne geben und 5 Minuten anbraten.

In der Zwischenzeit Kokosmilch, Tomatenmark, Limettensaft, Curry, Kurkuma, Kardamom und Salz in einer kleinen Schüssel vermengen. Die Sauce in die Pfanne zum Gemüse gießen, ein halbes Glas Wasser und die Kichererbsen hinzufügen, umrühren. Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen. Zwei Minuten vor Ende des Garvorgangs die in Stücke geschnittene Wheaty-Wurst dazugeben. Das heiße Gemüsecurry in einem Teller oder einer Schüssel servieren, dazu Basmatireis reichen, mit Sesam und frischem Koriander garnieren.