Für den Curry-Hummus die gekochten Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben, alles zu einer cremigen Paste mixen.

Für den Artischocken-Aufstrich alle Zutaten (außer den Schnittlauch) ebenfalls im Mixer zu einer Paste mixen. Danach den gehackten Schnittlauch hinzugeben.

Karotten, Zucchini, Gurken, Selleriestangen oder anderes rohes Gemüse zu Sticks schneiden.

Mini-Weenies und Gran Chorizo aus der Packung nehmen.

Alles auf einem Holzbrett anrichten, reichlich garniert mit Crackern, Oliven und Nüssen.