Am 10. Juli fand in Sachsen das Langstreckenevent Hikedeluxe statt. Für die Teilnehmer ging es auf einer Strecke von insgesamt 70 Kilometern von Döbeln nach Leipzig, durchs wunderschöne Muldental. Auf der Strecke wurden sie rundum versorgt. Zu diesem Zweck haben wir dem Verein Sportfreunde Neuseenland e.V., der das Event organisiert, Spacebars und Burger zur Verfügung gestellt, die am Kontrollpunkt Leisnig zum Einsatz kamen.

Begleitet von insgesamt drei Startschüssen – in Döbeln, Leisnig und Grimma – marschierten viele hundert Wanderfans auf sechs Distanzen entlang der Mulde quer durch Sachsen. Highlights auf den Strecken waren, neben den vielen Verpflegungspunkten, die von freiwilligen Helfern aus verschiedenen ortsansässigen Vereinen betreut wurden, die Steinbrüche um Beucha, der dichte Wald um Klosterbuch und die historischen Altstädte Leisnig und Grimma. „Die Stimmung auf der Wanderung war ausgesprochen gut und wir konnten vielen Wanderfreundinnen und Wanderfreunden endlich wieder ein unvergessliches Erlebnis bereiten“, so Henrik Wahlstadt, Vereinsvorsitzender der Sportfreunde Neunseenland.

Mehr Bilder auf unserer Facebook-Seite.