Kartoffeln mit der Schale kochen. Abkühlen lassen. Vorsichtig eine gleichmäßige große pfeilförmige Tasche einschneiden (genügend Abstand zum Kartoffelboden lassen). Vegane Käsescheiben in 12 kleine Scheiben schneiden. Jeweils zwei kleine Scheiben in die Tasche legen.

Wheaty Veganen Döner kurz anbraten, in die Taschen füllen. Mit den restlichen Käsescheiben belegen. Im Grill oder Backofen mit Oberhitze überbacken.

Sojajoghurt mit Salz und Pfeffer und gepresstem Knoblauch würzen und zu den Kartoffeln servieren. Schnittlauch in Röllchen schneiden und das Gericht damit bestreuen.