Die Zwiebeln in halbe Ringe, die Kartoffeln und Karotten in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Veganen Kebab Natur und dem Olivenöl kräftig in der Pfanne anbraten. Das Ganze herzhaft mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Rosmarin abschmecken, danach in eine Form schichten und mit den Erbsen bedecken. Wasser und Tomatenmark anrühren und über die Masse gießen. Das Gericht abgedeckt bei 200 Grad (Heißluft) 20-25 Minuten backen.

Mit den aufgeschnittenen Rispentomaten dekorieren und servieren. Dazu passt veganes Tzatziki.