Backofen auf 200° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

In einer Schüssel Tomatenmark, Olivenöl, Balsamico-Essig, Oregano, Knoblauchpulver, Chilipulver, Salz und Pfeffer mischen. Dann nach und nach das Wasser unter Rühren zugeben, bis eine homogene Sauce entsteht.

Tomatensoße auf dem Teig verteilen, 2 cm an den Rändern frei lassen. Mit Kapern und gehackten getrockneten Tomaten bestreuen. Dann mit den in Stücken geschnittenen marinierten Paprikaschoten und den Aufschnitt-Scheiben bedecken, frische Basilikumblätter darauflegen. Den Teig vorsichtig aufrollen; dabei die Enden einschlagen, um die Rolle zu verschließen. Diese auf ein Backblech legen und mit Pflanzenmilch bepinseln. 20-25 Minuten backen, bis die Rolle oben goldbraun ist. In dicke Scheiben schneiden und heiß servieren.

Dazu schmeckt ein frischer grüner Salat.