Brokkoli ohne Stiele in kleine Rösschen teilen und blanchieren. Jasminreis garen. Zwiebel schälen und fein würfeln; in heißem Erdnussöl zusammen mit dem Veganen Kebab Natur, den Apfel- und Ananaswürfeln und etwas abgeriebenem Ingwer kurz anbraten. Sojasauce dazu geben. Reissahne unterrühren Mit Koriander und abgeriebener Zitronenschale abschmecken; nicht mehr kochen lassen. Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Jasminreis zu einem Reisring formen, das Kebab-Gericht In die Mitte geben. Nach Wunsch mit gedünsteten gelben Zucchiniwürfeln garnieren.