Vegane Egg-Muffins! Rezept und Foto: @geeketbalsamique. Für 6 Stück:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀450 g Mehl⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀1 x Trockenhefe⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀300 ml Sojamilch⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀30 g Öl⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀8 g Salz⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀100 g Tofu⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀½ TL Olivenöl⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀½ TL Zwiebelpulver⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀¼ TL Knoblauchpulver⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀2 EL Sojasahne⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀Kurkuma-Pulver⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀Kala-Namak-Salz⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀Pfeffer⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀6 Scheiben Wheaty Vegane Scheiben⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀6 Scheiben Wheaty Veganer Bacon⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀50 ml Sojamilch in eine Schüssel geben. Die Trockenhefe hineingeben, umrühren, etwas gehen lassen. Das Mehl, die restliche Sojamilch, Öl, Salz und die Hefe-Milch-Mischung in eine Schüssel geben. Den Teig kneten, bis er glatt ist. Eineinhalb Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und durchkneten. Den Teig in 6 Stücke gleicher Größe schneiden. Zu Bällen formen und dann mit der Handfläche flach drücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit einem feuchten Tuch abdecken, 30 Minuten gehen lassen. Danach eine Pfanne erhitzen und die Muffins darin auf jeder Seite etwa 5 Minuten lang backen. Die Muffins aufschneiden. Auf die Unterseiten jeweils eine Scheibe der veganen Käsealternative und eine Scheibe des veganen Bacons legen. Im vorgeheizten Ofen bei 150° C 10 Minuten backen. Währenddessen den Rührtofu vorbereiten: Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Tofu mit den Händen zerkrümeln und hingeben, anbraten. Die Gewürze hinzugeben, mischen. Die Sojasahne hinzufügen, für weitere zwei Minuten kochen, dann vom Herd nehmen. Die Muffins aus dem Ofen nehmen, den Rührtofu auf den Unterseiten verteilen, die Oberseiten darauflegen, fertig!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀#wheaty #theveganway #geeketbalsamique #vegan #veganfood #veganfrance #govegan #veganlifestyle #healthyfood #hailseitan #allhailseitan #seitansaves #seitansaveslives #bio #eifrei #palmölfrei #lactosefrei #futurefood #crueltyfreefood #friendsnotfood #organic #richinproteins #seitan #vegansofinstagram #veganrecipes #whatveganseat #englishmuffin #breakfast #eggmuffin #veganerkäse

BODYSTARTVegane Egg-Muffins! Rezept und Foto: @geeketbalsamique. Für 6 Stück:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀450 g Mehl⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀1 x Trockenhefe⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀300 ml Sojamilch⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀30 g Öl⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀8 g Salz⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀100 g Tofu⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀½ TL Olivenöl⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀½ TL Zwiebelpulver⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀¼ TL Knoblauchpulver⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀2 EL Sojasahne⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀Kurkuma-Pulver⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀Kala-Namak-Salz⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀Pfeffer⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀6 Scheiben Wheaty Vegane Scheiben⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀6 Scheiben Wheaty Veganer Bacon⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀50 ml Sojamilch in eine Schüssel geben. Die Trockenhefe hineingeben, umrühren, etwas gehen lassen. Das Mehl, die restliche Sojamilch, Öl, Salz und die Hefe-Milch-Mischung in eine Schüssel geben. Den Teig kneten, bis er glatt ist. Eineinhalb Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und durchkneten. Den Teig in 6 Stücke gleicher Größe schneiden. Zu Bällen formen und dann mit der Handfläche flach drücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit einem feuchten Tuch abdecken, 30 Minuten gehen lassen. Danach eine Pfanne erhitzen und die Muffins darin auf jeder Seite etwa 5 Minuten lang backen. Die Muffins aufschneiden. Auf die Unterseiten jeweils eine Scheibe der veganen Käsealternative und eine Scheibe des veganen Bacons legen. Im vorgeheizten Ofen bei 150° C 10 Minuten backen. Währenddessen den Rührtofu vorbereiten: Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Tofu mit den Händen zerkrümeln und hingeben, anbraten. Die Gewürze hinzugeben, mischen. Die Sojasahne hinzufügen, für weitere zwei Minuten kochen, dann vom Herd nehmen. Die Muffins aus dem Ofen nehmen, den Rührtofu auf den Unterseiten verteilen, die Oberseiten darauflegen, fertig!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀#wheaty #theveganway #geeketbalsamique #vegan #veganfood #veganfrance #govegan #veganlifestyle #healthyfood #hailseitan #allhailseitan #seitansaves #seitansaveslives #bio #eifrei #palmölfrei #lactosefrei #futurefood #crueltyfreefood #friendsnotfood #organic #richinproteins #seitan #vegansofinstagram #veganrecipes #whatveganseat #englishmuffin #breakfast #eggmuffin #veganerkäse
BODYEND