Vegane Dips zum Fondue-Rezept

Vegane Dips zum Fondue-Rezept

vegane Dip-Rezepte passend zu unserer Festtagsbraten-Fondue – aber natürlich auch zu anderen Speisen unglaublich lecker!

Für den Sojadip:

250 g Sojajoghurt natur
100 ml Sojamilch
1 Zwiebel, geschält und fein gehackt
50 g gemischte Kräuter, gehackt
1 TL Sojasauce
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Zucker, Salz

Für den Tomatendip:

250 g Tomatenwürfel (Päckchen/Dose), püriert
1 EL Tomatenmark
1 Knoblauchzehe
1 TL Basilikum, frisch
1 TL Oregano, getrocknet
1 TL Thymian, getrocknet
1 Chilischote, entkernt und in feine Streifen geschnitten
1 Bund Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
Salz, Zucker

Curry-Apfeldip:

2 kleine Äpfel, geschält und gehackt
1 kleine Banane, geschält, in kleine Stücke geschnitten
1 EL Margarine
200 ml Sojasahne
½ EL Currypulver
Salz, Zucker, Pfeffer

Verwendetes Wheaty-Produkt:

Veganer Festtagsbraten

Soja- und Tomatendip:

Alle Zutaten gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Curry-Apfeldip:

Apfel und Banane in Margarine andünsten, Sojasahne unterrühren, Currypulver dazu geben, kurz kochen lassen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken, abkühlen lassen.