Vegane Rote im Gemüsemantel

Vegane Rote im Gemüsemantel

Rote im Gemüsemantel:

2 x Wheaty Vegane Rote
1 rote Paprika
1 kleiner Apfel
1 kleiner Kohlrabi
1 kleiner Sellerie
Olivenöl
½ Bund Blattpetersilie

Für die Sauce:

1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Sojasauce
1 Päckchen Reiscreme

Kartoffelstampf:

500 g mehlig kochende Kartoffeln
150 ml Sojamilch
Muskat
Salz
1 ½ EL Margarine
1 EL gehackte Pinienkerne

Vegane Rote im Gemüsemantel:

Kohlrabi und Sellerie schälen, in Gemüsebrühe bissfest kochen. Mittelstück in 1 ½ cm dicke Scheiben schneiden. Mit einem kleinen runden Ausstecher mittig ausstechen. Paprika in Streifen schneiden. Apfel waschen, in 1 ½ cm dicke Scheiben schneiden, mittig ausstechen, in wenig Olivenöl zusammen mit den Paprikastreifen kurz andünsten. Vegane Rote kurz anbraten und danach die Gemüse-und Apfelscheiben im Wechsel aufstecken. Mit Paprikastreifen und Blattpetersilie garnieren.

Sauce:

Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden, in etwas Öl in der Pfanne anbraten. Mit Sojasauce ablöschen. Reiscreme dazugeben, kurz aufkochen lassen.

Kartoffelstampf:

Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und in leicht gesalzenem Wasser garen. Kochflüssigkeit abschütten. Erwärmte Sojamilch, Margarine, Muskat und Salz zu den Kartoffeln geben und mit einem Kartoffelstampfer mehrfach durchdrücken. Pinienkerne unterheben.