Bio liegt voll im Trend, die Umsätze steigen kontinuierlich. Die seit Monaten stetig steigende Nachfrage nach unseren veganen Fleischalternativen hat unseren Produktionskapazitäten alles abverlangt und viele unser Bio-Rohstoffe sind nahezu aufgebraucht. Unsere Burger machen daher bis zum Frühjahr 2021 eine Pause.

Das ist die gute Nachricht: Bio boomt, vegane Fleischalternativen boomen. Die Menschen entdecken für sich immer öfter alternative Ernährungskonzepte und die Akzeptanz veganer Fleischalternativen wächst stabil. Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie hat sich das Ernährungsverhalten vieler Biokunden noch einmal verändert; da, wo früher tagsüber das Kantinenessen oder der Restaurantbesuch standen, steht jetzt die heimische Küche mit hochwertigen Zutaten im Mittelpunkt. Zudem setzt die Klimaschutzbewegung nachhaltige Impulse und führt immer mehr Menschen zu Produkten und Ernährungsformen, die eine deutlich freundlichere CO²-Bilanz bedeuten, als eine Ernährung mit Fleisch.

Wir müssen ganz klar sagen: Die Nachfrage der vergangenen Monate hat uns im Bereich der Herstellung an die Grenzen des Möglichen geführt. Nur durch den unglaublichen Einsatz des gesamten Teams konnten wir den wöchentlichen Orderanfragen nachkommen. Aktuell werden die Produktionskapazitäten stark ausgebaut, so dass wir für 2021 auf alles vorbereitet sein werden. Die hohe Nachfrage fordert nun aber zum Jahresende ihren Tribut. Einige der für 2020 für uns reservierten Rohstoffe in Bio-Qualität sind früher als geplant ausgeschöpft. So auch das spezielle, für unseren Top-Seller Vegan Superhero Burger verwendete Weizentexturat. Wir haben uns schweren Herzens entschlossen, unseren Superhero und den Veganen Tex-Mex-Burger in eine Winterpause zu schicken. Im Frühjahr 2021 werden die Burger dann, pünktlich zur Grill-Saison, zurückkehren, und zwar dann noch besser, noch saftiger – versprochen! Wir bedanken uns bei Ihnen, dass Sie mitgeholfen haben, diese Produkte so ungemein erfolgreich zu machen und werden Sie informieren, sobald die „Wheaty-Burger 2.0“ im Handel erhältlich sind!