Zwiebel, Knoblauchzehen, Möhre und Staudensellerie fein hacken. Mit einem Schuss Olivenöl in einer Pfanne bei kleiner Hitze langsam garen, bis das Gemüse glasig und weich ist. Die Burger-Patties von Hand zur Konsistenz von Hackfleisch zerkleinern, mit in die Pfanne geben, kurz bei starker Hitze anbraten, alles mit dem Rotwein ablöschen, den Wein etwas einkochen lassen. Dann die Tomaten aus der Dose hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen, das Lorbeerblatt und die Gewürznelke hinzugeben, bei geringer Hitze mindestens 20 Minuten lang köcheln lassen.