Alle Zutaten für die Mayonnaise in einen Mixer geben (oder einen Stabmixer verwenden) und 1 Minute lang bei voller Leistung mixen. Mayonnaise für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Für die Guacamole Avocado schälen und entkernen, das Avocadofleisch mit einer Gabel zerdrücken. Zitronensaft, fein gehackten Koriander, Salz und Pfeffer hinzufügen. Kühl stellen.

Für die Zubereitung des Gemüses Paprika würfeln, Zwiebel fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und zusammen mit den Maiskörnern einige Minuten lang anbraten.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den in Stücke geschnittenen Veganen Bacon bei starker Hitze 2 Minuten auf jeder Seite knusprig anbraten.

Die Burgerbrötchen halb durchschneiden und sie schnell in einem Toaster, Ofen, in der Pfanne oder auf einem Grill rösten. Die Burger-Patties kurz von beiden Seiten in Öl anbraten oder mit Öl bestreichen und auf dem Grill erhitzen.

Den Burger folgendermaßen anordnen: Auf die Unterseite des Brötchens Guacamole streichen, den Veganen Bacon darauflegen; dann kommt ein Patty, darauf das angebratene Gemüse und oben eine großzügige Portion Mayonnaise. Den oberen Teil des Brötchens darauflegen. Sofort servieren – z.B. mit Süßkartoffelpommes, Tortillachips und Salat.