Die Pflanzensahne mit Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss und gepresstem Knoblauch mischen. Die Pilze ein paar Minuten in Olivenöl anbraten, dann salzen und pfeffern. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, die weniger als 5 mm dick sind. In einer Auflaufform ein Bett aus Kartoffelscheiben schichten – sie sollen sich leicht überlappen. Mit einem Teil der Sahne-Mischung übergießen, ein paar Pilze und Vegane Scheiben darauf verteilen. Abwechselnd Kartoffeln, Sahne, Pilze und Vegane Scheiben übereinander schichten, mit den Veganen Scheiben abschließen. Abgedeckt eine Stunde bei 180 ° C backen.