Veganer BBQ-Burger mit käsiger Cashew-Sauce

Veganer BBQ-Burger mit käsiger Cashew-Sauce

Bei unserem BBQ-Burger-Rezept trifft der saftige Superhero Burger von Wheaty auf knusprige Taco-Chips, würzige Barbecue-Sauce, cremige Cashew-Sauce sowie frische Gemüse-Toppings! Für die käsige Cashew-Sauce werden Süßkartoffel, Karotte, Kartoffel und Zwiebel zusammen mit Cashewkernen weich gekocht und anschließend mit würzigen Hefeflocken, Zitronensaft und weiteren köstlichen Zutaten zu einer cremigen Sauce verarbeitet, die jedem Burger den gewissen Kick verleiht. Dazu kommen frische Scheiben Fleischtomate, knusprige Jalapenos und aromatische rote Zwiebelringe, die diesem Burger nicht nur eine extra Portion Crunch, sondern auch eine feurige Note verleihen. Die perfekte Wahl für eure nächste Grillparty oder ein gemütliches Sommeressen im Garten. Lasst euch diesen veganen Genuss nicht entgehen und zaubert euch einen unvergesslichen Burger-Moment, der euch und eure Gäste begeistern wird! Rezept für 2 Personen.

Burger:

  • 2 Wheaty Vegan Superhero Burger
  • 2 Sesam-Burger-Buns
  • 8 Taco-Chips
  • 2 EL Barbecue-Sauce
  • 6 Jalapenos
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Scheiben Fleischtomate
  • 4 EL Rapsöl

Sauce:

  • 80 g Cashewkerne
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Sojasauce
  • ¼ Süßkartoffel
  • 1 Karotte
  • 1 kleine Kartoffel
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Hefeflocken
  • Saft einer halben Zitrone
  • 250 ml Wasser

Verwendetes Wheaty-Produkt:

Vegan Superhero Burger
  • Für die Sauce Süßkartoffel, Karotte, Kartoffel und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit den Cashews zusammen in einen Topf geben und 250 ml Wasser auffüllen, so das alles gut bedeckt ist. Das Ganze 15-20 Minuten weichkochen. 50 ml vom Kochwasser auffangen. Die Masse gut abtropfen lassen. Mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben und alles fein mixen.
  • Tomate waschen, den Strunk herausschneiden und in Scheiben schneiden, Salatblätter putzen und waschen, Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Wheaty Superhero Burger von beiden Seiten scharf anbraten oder grillen.
  • Die Burger Buns aufschneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Öl von allen Seiten anrösten oder im Toaster toasten. Die untere Hälfte mit Barbecue-Sauce bestreichen, mit Salat, dem Burger-Patty, Tomaten, Zwiebeln, Taco Chips und Jalapenos belegen. Die obere Hälfte reichlich mit der Cheezy-Sauce bestreichen und zusammenklappen.