Chorizo-Paella

Chorizo-Paella

200 g Wheaty Chorizo nach Geschmack
300 g Arborio-Reis
1 kleine Salatgurke
150 g Champignons
1 rote Paprikaschote
1 Bund Lauchzwiebeln
1 kleines Glas Artischockenherzen
1 kleine Dose grüne Erbsen
2 Knoblauchzehen
2-3 EL Olivenöl
1 Chilischote
1 Lorbeerblatt
Salz
1 Bund Thymian
½ El Kurkuma
120 ml Weisswein
700 ml Gemüsebrühe

Die Chorizo würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein hacken, Gurke schälen, Kerne entfernen und würfeln.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Reis, Gurke und Knoblauch anschwitzen. Chilischote fein hacken und dazu geben. Mit Kurkuma und Salz würzen, mit Weißwein und 350 ml Gemüsebrühe ablöschen, Lorbeerblatt dazugeben.

Restliche Gemüsebrühe nach und nach dazugeben, 25 Minuten garen. Paprikaschote in kleine Stücke, Lauchzwiebeln in Röllchen schneiden. Champignons und Artischockenherzen vierteln. Alles zusammen mit den Chorizo-Würfeln und den Erbsen unterheben. Nochmals abschmecken.

Mit Dill und Thymian garnieren.