Vegane Mitraillette Deluxe

Vegane Mitraillette Deluxe

Mitraillette ist ein belgischer Snack, der ursprünglich aus Brüssel kommt. Er ist besonders in den francophonen Ländern weit an Fast-Food-Ständen verbreitet, ist also eine Art französischer Hotdog. Hier eine Variante mit selbstgemachter Sauce. Die etwas einfachere Version mit unserer Veganen Merguez findet sich hier.

Pommes:

 

  • 400 g Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Sauce:

 

  • 4 EL vegane Mayonnaise
  • 2 EL milder Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer

Mitraillette:

 

Verwendete Wheaty-Produkte:

Rote vegane Brat+Grillwurst
Vegane Brat+Grill Feuerwurst
  • Den Ofen auf 220 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kartoffeln waschen und trocknen (die Schale kann dranbleiben) und zu Stäbchen schneiden. Die Kartoffeln auf das vorbereitete Backblech legen, mit dem Olivenöl beträufeln und mit Salz bestreuen. Mit den Händen gut vermischen. 25 bis 30 Minuten backen, bis die Pommes golden und knusprig sind. Nach der Hälfte der Zeit wenden, damit sie gleichmäßig von allen Seiten gebacken und gebräunt werden.
  • Für die Sauce alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und umrühren.
  • Etwas Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Wheaty-Würste etwa 3-4 Minuten von allen Seiten anbraten.
  • Die Baguettes in zwei Hälften schneiden. Großzügig mit Salat, gegrillter Wheaty-Bratwurst und Pommes belegen. Mit der Sauce beträufeln und mit gepickelten roten Zwiebeln garnieren. Sofort verzehren.